Soundcraft Si3 64+4 (Vorführmodell) - Stockclearing

6.899,00 € *

inkl. MwSt. & Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage (1)

ab 143,73 € mtl.

mit 0% Finanzieren bei 48 Raten

ab 147,95 € mtl.

schufafrei Mietkaufen bei 72 Raten

5 % Skonto

bei Vorkassenzahlung

Zahlen Sie mit Ihrem Guthaben,

per Finanzierung oder Kreditkarte

Barzahlen an über

12.000 Supermarktfilialen

  • MHSS01758320
Stockclearing Aktion Bei diesem Digitalmischpult handelt es sich um ein... mehr
Produktinformationen "Soundcraft Si3 64+4 (Vorführmodell) - Stockclearing"

Stockclearing Aktion
Bei diesem Digitalmischpult handelt es sich um ein Ausstellungsgerät in Originalverpackung. Dieses Mischpult haben wir 1x im Lager und bieten Sie Euch hiermit zu einem Hammerpreis an. Das Gerät stand in der Austellung, wurde aber immer nur von Fachpersonal bedient. Gerät optisch wie auch technisch in einem einwandfreien Zustand. Vereinzelt ganz leichte Gebrauchsspuren.

Weitere Infos zur Stockclearing Aktion erhalten Ihr über unsere Sozialen Netzwerke.
Damit seid Ihr immer auf dem laufenden und könnt so das ein oder andere Schnäppchen ergattern.


Fader Glow, 40 Bit Floating Point Prozessing, Lexicon Effektgeräte, OLED Displays - diese Merkmale kennen professionelle Anwender bereits von Studer-Mischpulten bzw. der Soundcraft Vi-Serie.   Die Si Serie bietet einen ähnlichen Leistungsumfang wie die Vi Konsolen und exzellente Klangqualität zu einem deutlich geringeren Verkaufspreis. Statt mehreren Vistonics Touch Screens wird eine Kombination aus E-Strips und OLED Displays in den einzelnen Sektionen verwendet. Die Oberfläche ist in 3 Sektionen unterteilt: Die linke Fader-/E-Strip Sektion, die Center-Sektion mit zwei E-Strips und Faderbank und die beim Si3 und Si2 unterschiedlich gestaltete rechte Fader-/E-Strip Sektion (nicht beim Si1). Somit können - wie bei der Vi Serie - mehrere Toningenieure gleichzeitig arbeiten. Zur Übersichtlichkeit tragen die OLED Displays unter jedem Drehregler, das patentierte Fader Glow-Prinzip sowie die flexibel belegbare Center-Sektion entscheidend bei. Fader Glow wurde erstmals bei der Soundcraft Vi Serie implementiert und bezeichnet eine farbliche Kodierung des Faderwegs. Einmalig in dieser Preisklasse ist das von der Vi Serie übernommene 40 Bit Floating Point Prozessing. Dies bietet dem Anwender nahezu unbegrenzten Headroom, 100%ige Auslastung aller DSP Ressourcen (Delays, EQs, Dynamics, Lexicon Effekte usw.) und verhindert ungewünschte "Komprimierungseffekte" in den Mix Bussen. Auch die Anzahl der Prozessinkanäle ist beeindruckend - so bietet die nur 120cm breite Si1 Konsole insgesamt 72 Prozessingkanäle, die auf die 35 Busse verteilt werden können. Darüber hinaus wird die Si Serie in Zukunft auch mit den Stageboxen der Soundcraft Vi Systeme betrieben werden können. Dies ermöglicht maßgeschneiderte Systemlösungen für PA-Dienstleister, Theater und Veranstaltungshallen, die optimal an die jeweiligen Budget- und Anforderungsprofile angepasst sind. Zudem werden bestehende Vi Systeme mit der Si-Serie um eine günstige Bedienoberfläche erweitert, die zusätzlich auch als Stand-Alone Pult mit lokaler I/O eingesetzt werden kann. Die Si1/2/3 Pulte sind sowohl für Tour-Sound Applikationen als auch für Theater/Festinstallationen geeignet.
  • 45 Fader auf der Oberfläche (37 beim Si2, 29 beim Si1)
  • 64 Monokanäle (56 beim Si1)
  • 4 zusätzliche Stereokanäle
  • 4 zusätzliche Stereo-Returns
  • 35 Busse (24 flexibel, 8 Matrix Outputs, L, C, R)
  • I/O Buchsen für jeden Kanal/Bus (16 plus LCR beim Si1)
  • 12 VCA Gruppen
  • 8 Mute Gruppen
  • Vollparametrischer 4-Band EQ in jedem Kanal/Bus
  • Grafische Darstellung des Kanal-EQs auf dem Display
  • High- & Low Cut Filter in jedem Kanal/Bus
  • Compressor, Gate, Delay (bis zu 1sec) in jedem Eingangskanal
  • Compressor, Delay (bis zu 1sec) in jedem Ausgangsbus
  • 4 Lexicon Effektgeräte
  • 35 Grafik EQ´s
  • Szenenautomation mit Recall Isolate Funktion
  • 40 Bit Floating Point Prozessing (= unbegrenzter Headroom, kein DSP Sharing, exzellenter Klang)
  • Patentiertes Fader Glow Prinzip
  • STUDER OLED Displays für jeden Encoder (Parameterwert, Inputpegel, Gain Reduction)
  • Dezentrales Bedienkonzept (gleichzeitiges Arbeiten mehrerer Toningenieure)
  • HiQnet Venue Preset Recall
  • "Virtual Si" Editorprogramm
  • Optionale digitale I/O Karten erhältlich (AES/EBU, MADI, Aviom, ADAT, CobraNet, RockNet)
  • Optionale analoge I/O für Si1 (16xIn oder 8xIn / 8xOut)
 



Highlights

  • mit 64 Mic/Line Inputs
  • 4 stereo Inputs
  • 27 Mix-Busse
  • 8 Matrix Outputs
  • 12 VCA (DCA)
  • 4 Band Vollparametric EQ mit Hi-cut und Low cur Filter
  • 24 Subgruppen
  • 4 Lexicon Effect Prozessoren
  • 35 GEQs
  • 40 bit Floating Point Prozessing
Weiterführende Links zu "Soundcraft Si3 64+4 (Vorführmodell) - Stockclearing"
SieVaTek Mietkauf
Mietkauf ist eine zeitgemäße und bankenunabhängige Finanzierung. Legen Sie ganz unverbindlich Ihr Wunschprodukt in den Warenkorb und wir senden Ihnen einen Vertrag mit 72 attraktiven Monatsraten zu. Erst wenn Sie den Vertrag unterschrieben zurückschicken wird er verbindlich. Und schon senden wir Ihnen das Wunschprodukt versandkostenfrei zu.

Finanzierungsangebot mit SieVatTek Mietkauf

Laufzeit mtl. Rate
72 147,95 € *
Santander 0% Finanzierung
Santander Consumer Bank Logo

Durch unsere Finanzierungspartner, der SANTANDER CONSUMER BANK AG bieten wir Ihnen die Möglichkeit sofort und unkompliziert diesen Artikel mit 0% zu finanzieren. Die möglichen Laufzeiten und monatlichen Raten können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen. Schieben Sie diesen Artikel einfach in Ihren Warenkorb und wählen Sie die Bezahlart Santander Finanzierung.

Finanzierungsangebot mit Santander

Laufzeit mtl. Rate
6 1.149,83 € *
12 574,92 € *
36 191,64 € *
48 143,73 € *